Testfahrt

Eine unserer grössten Sorgen ist es eigentlich, wie es ist, wenn man durchschnittlich 500km am Tag fahren soll. Ab wann schläft der Hintern ein oder wann lässt die Konzentration nach?

Um das raus zu bekommen, haben wir uns die "Grand Tour of Switzerland" heraus gesucht. Das sind 1600km auf den schönsten Strassen, an die schönsten Ecken der Schweiz. Und ebenfalls auch weitestgehend ohne Autobahnen. Also sind wir gestern mal los und haben uns das schöne Entlebuch angeschaut. Nach einer Nacht in Tägertschi sind wir heute morgen weiter durch das Simmental und über Fribourg wieder Richtung Heimat. Es waren lang nicht 500km, aber es hat vor allem eins gemacht - Freude. Und noch mehr Vorfreude!

Der Audi fährt sich RICHTIG schön und auch das Navigieren klappt tiptop.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Esthi, Pi (Freitag, 03 Mai 2019 12:11)

    Na ihr Zwei...Probefahrt bestanden, die Hintern wohl nicht eingeschlafen, Navigation scheint auch zu klappen.
    Der Countdown läuft... Wir drücken die Daumen, dass ihr euer Ziel erreichen werdet.